Netz n.

geknüpftes Maschenwerk, Gespinst der Sinne, Gesamtheit vieler sich kreuzender und voneinander abzweigender Verbindungen. Wo man sich im Netz, beispielsweise dem des Kommissars, verfängt, ist es bedrohlich; behütend, wo es den Sturz unterbricht.