begin "Kommissar";

Das Läuten seines Weckers war wie immer zu leise, um den Kommissar auf Anhieb aus dem Schlaf zu reißen. Stattdessen geriet er in einen Zustand des Dümpelns, ähnlich Segelbooten in einem Hafen, bevor der Sturm aufkommt, und bedachte und konstruierte allerhand mögliche Kombinationen der Dinge zueinander und überprüfte sie auf ihre Rechtmäßigkeit. Mitunter fand er so die Möglichkeit von Regelverstößen auf, die noch gar nicht begangen waren und verstand es dann, die Pfade, die zu ihrem Eintritt geführt hätten, zu verschließen.

Heute morgen jedoch erwachte der Kommissar völlig, noch ehe irgendeine bedeutungsvolle Wirklichkeit in ihm hatte entstehen können und betrachtete nachdenklich von der Warte seines Kissens aus den Vorleger vom dem Bett. Der Vorleger lag leicht schräg, weil aus diesem Winkel das Muster der Knoten etwa die Form einer Katze ergab, und diese Einheit von Katze und Teppich gefiel dem Kommissar. Womöglich war sie Grundlage seiner Arbeit, doch darüber nachzudenken war nicht seine Aufgabe.

Mit einer geübten Handbewegung stellte der Kommissar den Wecker ab, bedachte seine Position im Verhältnis zum Rest des Zimmers und zog die nötigen Schlüsse. Von unabänderlichen Gesetzen getrieben traten die Muskeln des Kommissars in Aktion und begannen, seine Körpermasse in Bewegung zu setzen, einer komplexen und nahezu undurchschaubaren Choreographie folgend, die der Kommissar aus Bereichen seiner Person zugespielt wurden, zu denen er keinen Zugriff hatte.

Gleichzeitig beobachtend und handelnd erledigte er seine Morgentoilette, kleidete sich an und verließ seine Wohnung, nicht ohne die Tür hinter sich zu verriegeln und sich des verriegelten Zustandes der Tür zu versichern.

Den Weg ins Kommissariat ging er zügig, doch nicht auffällig schnell. Im Vorraum befand sich ein Karton, den der Kommissar nicht kannte: Aufgabe des Assistenten. Nach dem Betreten seiner Amtsstube stellte er die Abwesenheit desselben fest und setzte sich auf seinen Kommissarsstuhl. Das Interesse für die Dinge des Alltages erlosch in ihm wie jeden Morgen an dieser Stelle. Der Kommissar wartete auf Verbrechen.

Die Tür der Amtsstube öffnete sich, und der Assistent betrat den Raum.